Pokémon Go
Now Reading
Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh
0

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh

by Max Beckmann23. Mai 2020

Am 22. Mai um 13 Uhr Ortszeit wurde die Sinnoh Spezialforschung der Nostalgie-Herausforderung freigeschaltet. Diese kann mit einigen kleinen Hindernissen schnell gelöst werden. Was ihr tun müsst zeigen wir euch hier im Überblick!

Zur Übersicht der Nostalgie Herausforderung:
Nostalgie-Herausforderung

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh

Auch die letzte der 4 Nostalgie-Herausforderungen orientiert sich, wie die 3 Herausforderungen der Regionen Kanto, Johto und Hoenn respektive an der Geschichte der Spiele Pokémon Diamant und Perl. Spieler auf Reddit haben die Spezialforschung bereits gemeistert, sodass wir euch die Details der Herausforderung präsentieren können.

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh (1/9)

AufgabeBelohnung100% IV
Fange 3 Pokémon vom Typ Pflanze, Wasser oder Feuer10 Pokébälle
Verwende ein Power-UpBurmy Müllshiny Burmy MüllBurmy SandShiny Burmy SandBurmy BlattShiny Burmy Blatt209 WP
Mache einen Schnappschuss von einem Pokémon vom Typ Gestein500 Sternenstaub
Abschließende Belohnung1 Sananabeere, 2 Himmihbeeren, 780 WP

Die Reise des Protagonisten der Sinnoh-Region beginnt in Zweiblattdorf, wo man zwischen den 3 Startern Chelast, Panflam und Plinfa wählen kann. Bevor man jedoch seinen ersten Arenaorden erhält, muss man zunächst über Sandgemme nach Jubelstadt, durch die Erzelingen-Mine nach Erzelingen. Burmy ist dabei ein Pokémon, welches durch eine neue Methode erhalten werden kann, die es ausschließlich in der Region Sinnoh gibt. An bestimmten Bäumen (Honigbäume) kann man die Blätter mit Honig einreiben und nach 6 Stunden (echte Zeitstunden) hat der Honig ein Pokémon angelockt.

In Erzelingen tretet ihr gegen den Arenaleiter Veit an, dessen stärkstes Pokémon ein Koknodon ist.

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh (2/9)

AufgabeBelohnung100% IV
Mache einen Schnappschuss von einem Pokémon vom Typ Pflanze5 Himmihbeeren
Verschicke 1 Geschenk212 WP
Fange ein Pokémon vom Typ Pflanze500 Sternenstaub
Abschließende Belohnung2 Sananabeere, 1 Himmihbeeren, 810 WP

Nach dem Sieg über Veit geht es weiter nach Jubelstadt, wo ihr das erste mal gegen Team Galaktik kämpft, welches versucht die legendären Pokémon Selfe, Vesprit und Tobutz zu fangen um mit ihrer Hilfe Dialga und Palkia zu kontrollieren um ein neues Universum zu erschaffen. Auf dem Weg zur nächsten Arena habt ihr erneut die Möglichkeit Bäume mit Honig zu bestreichen und eventuell ein Wadribie zu erhalten. In Ewigenau könnt ihr dann die Arenaleiterin Silvana herausfordern, die zwar eigentlich ein Chelast verwendet, aber Niantic hat sich hier wohl für die Entwicklung entschieden.

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh (3/9)

AufgabeBelohnung100% IV
Lande 3 gute WürfeMagnet-Lockmodul
Brüte ein Ei aus258 WP
Fange ein Pokémon vom Typ Pflanze500 Sternenstaub
Abschließende Belohnung1 Sananabeere, 2 Himmihbeeren, 674 WP

Nach einem erneuten Kampf gegen Team Galaktik geht es weiter durch die Bizarre Höhle, in der ihr unter anderem ein Bronzel fangen könnt. Über den Kraterberg geht es weiter nach Herzhofen, wo ihr gegen euren Rivalen kämpft. Über Trostu geht es dann weiter nach Schleiede, wo ihr gegen die Arenaleiterin Hilda kämpft. Hildas einziges Pokémon der Sinnoh-Region ist ein Lucario, doch in den Editionen Schwarz2 und Weiß2 verwendet sie ein Panferno, woran sich das Panpyro hier orientiert.

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh (4/9)

AufgabeBelohnung100% IV
Verdiene ein Bonbon durch Spazieren mit deinem Kumpel10 Superbälle
Fange ein Pokémon vom Typ Boden432 WP
Fange ein Pokémon vom Typ Wasser500 Sternenstaub
Abschließende Belohnung2 Sananabeere, 1 Himmihbeeren, Plinprin729 WP

Nach dem Sieg über Hilda geht es weiter nach Weidenburg, wo ihr gegen den Arenaleiter Marinus antreten könnt, der Pokémon des Typs Wasser verwendet. Auch er verwendet außer Bojelin kein Pokémon der 4. Generation. Niantic hat sich hier ebenfalls dazu entschieden eine Entwicklung der Starter als Belohnung einzusetzen. Im Anschluss geht es weiter durch das Großmoor, wo ihr das erste mal Pionskora begegnen könnt.

Info: Viele Spieler hatten Probleme mit dieser Aufgabe, da zu Beginn des Events keine Boden-Pokémon erschienen. Niantic hat daher nachträglich Hippopotas und Kleinstein im Event erhöht. Alternativ kann man hier eine Onix-Feldforschung machen oder das zur Verfügung gestellte Magnet-Lockmodul einsetzen.

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh (5/9)

AufgabeBelohnung100% IV
Kämpfe gegen einen anderen TrainerLade-TM
Verwende 3 Beeren beim Fangen von Pokémon
Fange ein Pokémon vom Typ Geist500 Sternenstaub
Abschließende Belohnung1 Sananabeere, 2 Himmihbeeren, 513 WP

Über Elyses geht es wieder zurück nach Herzhofen, wo euch nun die Arenaleiterin Lamina empfängt, die Pokémon vom Typ Geist verwendet. Als erstes schickt sie ein Drifzepeli in den Kampf, was hier durch das Driftlon veranschaulicht wird. Der Sinnoh-Stein ist eine Erfindung von Pokémon GO als Ersatz für die vielen verschiedenen Entwicklungsitems in den Hauptspielen. Das Aussehen des Sinnoh-Steins ist eine Perle und ein Diamant, als Anspielung auf die Editionsnamen Diamant und Perl.

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh (6/9)

AufgabeBelohnung100% IV
Mache einen Schnappschuss von einem Pokémon vom Typ Stahl10 Hyperbälle
Gib deinem Kumpel 3 SnacksHippopotas582 WP
Fange ein Pokémon vom Typ Stahl500 Sternenstaub
Abschließende Belohnung2 Sananabeere, 1 Himmihbeeren, Shieldon381 WP

Zügig geht es weiter nach Fleetburg, wo man nach einem erneuten Kampf gegen den Rivalen nun gegen den Arenaleiter Adam antritt. Sein stärkstes Pokémon ist ein Bollterus, was hier durch Schilterus veranschaulicht wird. Optional kann man sich in der Maniac-Höhle mit dem Ruinenmaniac ein Wettrennen leisten. Ziel des Wettrennens ist es mehr Icognito zu fangen als der Ruinenmaniac. Als Nebeneffekt steigt in dieser Höhle die Wahrscheinlichkeit auf Hippopotas mit jedem weiteren Icognito das man fängt.

Info: Wilde Pokémon vom Typ Stahl erscheinen aktuell im Event nicht. Über die Feldforschung “Verschicke 3 Pokémon” kann man sich jedoch ein Magnetilo sichern. Alternativ kann man in der GO Battle League auf ein Tanhel oder Panzaeron hoffen, oder man verwendet das Magnet-Lockmodul für diese Aufgabe.

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh (7/9)

AufgabeBelohnung100% IV
Entwickle ein PokémonGible Kaumalat477 WP
Verdiene ein Bonbon durch Spazieren mit deinem KumpelGletscher-Lockmodul
Fange ein Pokémon vom Typ Eis500 Sternenstaub
Abschließende Belohnung1 Sananabeere, 2 Himmihbeeren, Abomasnow1012 WP

Da man nun Zugriff auf fast alle VMs (Versteckte Maschine) hat, welche in den Spielen meist dafür vorgesehen sind Hindernisse auf der Karte zu umgehen, kann man nun erneut die Bizarre Höhle aufsuchen und dort ein Kaumalat fangen. In Blizzach kann man nun die Arenaleiterin Frida herausfordern, deren stärkstes Pokémon ein Rexblisar ist.

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh (8/9)

AufgabeBelohnung100% IV
Verwende 3 Power-Ups
Lande 3 großartige WürfeSofort-TM
Fange ein Pokémon vom Typ Elektro500 Sternenstaub
Abschließende Belohnung2 Sananabeere, 1 Himmihbeeren, 375 WP

Der letzte Arenaleiter, den ihr vor den Top Vier besiegen müsst ist Volkner, dessen stärkstes Pokémon ein Luxtra ist, was hier durch das Sheinux veranschaulicht wird.

Tipp: Auch dieses Sheinux gibt euch zusätzliche Bonbons, sodass ihr mit einer Sananabeere hier 26 Sheinux-Bonbons erhalten könnt.

Nostalgie-Herausforderung 2020 Sinnoh (9/9)

AufgabeBelohnung100% IV
Belohnung abholen3000 EP
Belohnung abholen3000 EP
Belohnung abholen3000 EP
Abschließende Belohnung10x Sonderbonbon1224 WP

Cresselia selbst ist ein den Editionen Diamant und Perl ein Wanderpokémon, eine Art die in den Editionen Gold und Silber erstmals eingeführt wurde. Spricht man das Cresselia an so flüchtet es und kann anschließend in der ganzen Region Sinnoh (im hohen Gras) zufällig auftauchen.

Fazit

Diese Spezialforschung ist aufgrund des Mangels mancher Pokémon, insbesondere dem Typ Stahl nicht leicht und beansprucht in unseren Augen die meiste Zeit. Dennoch ist die Spezialforschung innerhalb der vorgegebenen Zeit gut zu lösen, da man durch die Spezialforschung einige Hilfsmittel erhält, die zur Lösung der Aufgaben beitragen. In Sinnoh-Event erscheinen darüber hinaus viele potenzielle Shinys, sowie potenzielle Shinys in den 7km-Eiern.

Zum Sinnoh-Event:
Nostalgie

Gefällt mir
14%
Nice
21%
Interessant
7%
Naja
14%
Oha..
0%
Nicht cool
14%
Traurig
7%
F*ck
14%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment