6.9 C
Wien
Samstag, Dezember 5, 2020

Pokémon GO Datamine 14.07.20 – Crypto-Mewtu und Raid-Einladungen

Kurz vor dem GO Fest geht es Schlag auf Schlag mit den Updates. Kein Wunder also, dass die PokeMiners in ihrer Datamine des Pokémon GO GameMasters neue Informationen entdeckt haben.

Hinweis zu Datamines

Sämtliche Informationen aus Datamines sind nicht offiziell bestätigt, sondern lediglich Funde aus dem Code des Spiels oder der GameMasterdatei auf den Servern von Niantic. Jegliche Interpretation dieser Informationen ist rein spekulativ und darf nicht gleichgesetzt werden mit offiziellen Ankündigungen. Programmierer fügen häufig neue Ideen in ihre Spiele ein und verwerfen diese später wieder, da man eine bessere Idee hat, oder diese jeweilige Idee nicht so umsetzbar ist, wie man sich es vorgestellt hat.

Nur weil etwas in einer Datamine gefunden wurde, heißt es nicht, dass dies auch bald im Spiel umgesetzt wird. Als Beispiel ist der Meisterball seit 2016 im Code des Spiels hinterlegt, aber wurde auch 2020 noch immer nicht im Spiel eingeführt und es ist fraglich ob er jemals eingeführt wird. Nichts desto trotz können Datamines Aufschlüsse geben woran gerade gearbeitet wird und bieten entsprechend eine Grundlage für Spekulation und Hoffnung auf neue Feature und Events.

Raid-Einladungen

Das Feature der Fern-Raid-Einladungen wurde bereits vor geraumer Zeit von Niantic angekündigt, aber aufgrund von technischen Schwierigkeiten verschoben.
Fern-Raid

Laut der Datamine können nun fortan maximal 5 Leute zum Raid eingeladen werden, ungeachtet davon, ob man vor Ort ist, oder selbst einen Fern-Raid-Pass verwendet.

+      max_num_friend_invites: 5
       friend_invite_cutoff_time_sec: 20
+      can_invite_friends_in_person: true
+      can_invite_friends_remotely: true
       max_players_per_lobby: 20
       max_remote_players_per_lobby: 10
       invite_cooldown_duration_millis: 30000
+      max_num_friend_invites_per_action: 5

Jeder Spieler, der also einen Raid in der Nähe hat und selbst die Lobby öffnen kann, kann bis zu 5 Freunde zum Raid einladen.

Um Freunde einzuladen hat man Zeit, bis der Countdown in der Lobby 20 Sekunden erreicht hat. Die Fern-Raid-Einladung hält 30.000 Millisekunden an, also 30 Sekunden für den eingeladenen Spieler sich zu entscheiden am Raid teilzunehmen.

Die maximale Anzahl Spieler in einem Raid bleibt bei 20, die maximale Anzahl der Fern-Raider bei 10.

Laut den PokeMiners ist das Feature der Fern-Raid-Einladungen nun reif für die Veröffentlichung und funktioniert theoretisch. Niantic muss dieses lediglich serverseitig aktivieren.

Pass bleibt erhalten!

Parallel hat Niantic auf Twitter angekündigt, dass der Raid-Pass nun erst dann verbraucht wird, wenn der Raid startet. Spieler haben nun also die Möglichkeit die Lobby zu öffnen und auf weitere Spieler zu warten, ohne den Pass tatsächlich einsetzen zu müssen.

Sofern kein weiterer Spieler auftaucht, kann man die Raidlobby vor Beginn des Raids verlassen und behält seinen Pass.

Crypto-Mewtu

Dieser Fund bietet extrem viele Möglichkeiten für Spekulationen, denn der Zeitraum für diesen Fund, so kurz vor dem GO Fest könnte besser nicht sein.

Pokémon GO Datamine 14.07.20 - Crypto-Mewtu und Raid-Einladungen 1

So wurden die Crypto-Form von Mewtu und seine erlöste Form im Code entdeckt.

Aktuell gehen wir davon aus, dass noch keine Grafik für Crypto-Mewtu existiert, denn die hier abgebildete Form ist das reguläre Mewtu, mit ein wenig violettem Rauch, um die Crypto-Form anzudeuten. Wir hoffen, dass Niantic, ähnlich wie schon beim Rüstungs-Mewtu, dem neuen Crypto-Mewtu seine eigene Form gibt und nicht die üblichen roten Augen auf diesem Mewtu anwendet.

Pokémon GO Datamine 14.07.20 - Crypto-Mewtu und Raid-Einladungen 2

Denn Crypto-Mewtu ist ein bereits existierendes Pokémon aus dem Spiel Pokémon Tekken (auch Pokken genannt), welches ein eigenes Design hat und sich von den Crypto-Pokémon in Pokémon GO klar unterscheidet.

Crypto-Mewtu in PVP und Raids

Mewtu selbst ist bereits einer der stärksten Angreifer in Pokémon GO und eines der stärksten Pokémon in der Meisterliga in der GO Battle League. Durch den Crypto-Bonus von 20% wäre ein 100% Crypto-Mewtu das absolut stärkste Pokémon in Pokémon GO. Ein 0% Crypto-Mewtu würde jedoch in der Meisterliga mehr Kämpfe verlieren, als das reguläre Mewtu, sodass ein Crypto-Mewtu mit gutem IV hier essenziell ist.

Wir hoffen, dass Niantic hier aus Gründen der Fairness also Spielern ermöglicht zumindest ein Mewtu mit einem gewissen Basis-IV wie etwa bei Eiern (10-10-10) zu fangen.

Spekulation

Ob das Crypto-Mewtu tatsächlich das Aussehen des Vorbilds aus Pokémon Tekken hat, oder ob Niantic die reguläre Crypto-Animation un die roten Augen verwendet können wir aktuell nicht wissen.

Wir können jedoch spekulieren, dass das Crypto-Mewtu eventuell Teil des GO Fests 2020 sein wird, oder zumindest im Nachgang des Pokémon GO Fests freigeschaltet wird.

Seit der Veröffentlichung von Pokémon GO wollte Niantic den Kampf gegen Mewtu aus dem Pokémon GO Trailer verwirklichen. Mit dem diesjährigen GO Fest, welches weltweit stattfindet und der Möglichkeit Spieler weltweit zu Raids einzuladen, könnte diese Vision real werden.

Fazit

Die Zeit vor dem Pokémon GO Fest 2020 bleibt spannend und die einzelnen Funde der Datamines sorgen für viele Diskussionen. Wir lassen uns vom GO Fest überraschen und werden sehen ob Crypto-Mewtu schon bald in Pokémon GO erhältlich ist.

Quellen:
PokeMiners GameMaster Datamine
PokeMiners Crypto Mewtu
Bulbapedia Crypto Mewtu

Pokémon GO Datamine 14.07.20 - Crypto-Mewtu und Raid-Einladungen 4
Max Beckmannhttps://gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

Related Articles

Neues AR-Spiel aus Deutschland! AR Party

Das neue Spiel wird für iOS und Android herauskommen und soll absolut gratis und werbefrei sein. Wie das gehen soll? Mit der Kickstarter-Kampagne.

Level 43 Herausforderung – Quest Guide

Wer Level 43 in Pokémon GO erreicht schaltet eine zusätzliche Spezialforschung frei. In unserem Quest Guide zeigen wir euch welche Aufgaben und Belohnungen euch bei dieser Herausforderung erwarten.

Community Day im Dezember 2020

Wie auch die Jahre zuvor ist der Community Day im Dezember 2020 ein Event, bei dem alle Pokémon der bisherigen Community Days des Jahres auftauchen. Alle Details zum Event erfahrt Ihr hier!
22,208FansGefällt mir
406FollowerFolgen
263FollowerFolgen
819AbonnentenAbonnieren
- Advertisement - Pokémon GO Datamine 14.07.20 - Crypto-Mewtu und Raid-Einladungen 5

Latest Articles

Neues AR-Spiel aus Deutschland! AR Party

Das neue Spiel wird für iOS und Android herauskommen und soll absolut gratis und werbefrei sein. Wie das gehen soll? Mit der Kickstarter-Kampagne.

Level 43 Herausforderung – Quest Guide

Wer Level 43 in Pokémon GO erreicht schaltet eine zusätzliche Spezialforschung frei. In unserem Quest Guide zeigen wir euch welche Aufgaben und Belohnungen euch bei dieser Herausforderung erwarten.

Community Day im Dezember 2020

Wie auch die Jahre zuvor ist der Community Day im Dezember 2020 ein Event, bei dem alle Pokémon der bisherigen Community Days des Jahres auftauchen. Alle Details zum Event erfahrt Ihr hier!

Geheimnisse des Dschungels Event mit Shiny Celebi!

Ein neues Event zum Pokémon Film Geheimnisse des Dschungels wurde angekündigt, bei dem unter anderem shiny Celebi veröffentlicht wird! Alles dazu hier im Überblick!

Mehr Sternenstaub für bestimmte Pokémon im Winter

Egal ob man für Level 43 Sternenstaub sammelt, oder grundsätzlich Sternenstaub für Power-Ups sammelt, Niantic macht es euch nun etwas leichter diese Ressource zu sammeln.