Pokémon Go
Now Reading
Ditto finden – Guide
0

Ditto finden – Guide

by Max Beckmann18. August 2020
83 / 100 SEO Punktzahl

Nach wie vor erreichen uns viele Fragen von Spielern, die auf der Suche nach Ditto sind. Wir geben euch den √úberblick √ľber die aktuellen Pok√©mon und sonstige Tipps und Tricks!

Ditto tarnt sich als…

Ditto finden - Guide 9

Ditto ist ein besonderes Pokémon welches in der Hauptreihe der Pokémonspiele lediglich die Attacke Wandler beherrscht. Mit dieser Attacke verwandelt sich Ditto in das Pokémon, gegen das es gerade kämpft.

In Pokémon GO erscheint Ditto jedoch nicht als Ditto, sondern tarnt sich als ein anderes Pokémon. Aktuell tarnt es sich als eines der folgenden Pokémon:

  • Paras
  • Hoothoot
  • Ledyba
  • Webarak
  • Hoppspross
  • Remoraid
  • Flurmel
  • Schluppuk
  • Camaub
  • Bidiza
  • Tarnpignon

Prinzipiell kann also beispielsweise jedes Webarak, welches ihr anklickt potenziell ein Ditto sein. Ob es sich jedoch tatsächlich um ein getarntes Ditto handelt, seht ihr erst nachdem ihr es gefangen habt!

Die Masse der Pok√©mon, die Ditto als Tarnung nutzt √§ndert sich immer wieder. Sobald ein Pok√©mon in seiner schillernden Variante verf√ľgbar ist, f√§llt es als m√∂gliche Tarnung weg!

Indizien f√ľr ein Ditto

Rein optisch ist Ditto nicht von anderen Pok√©mon zu unterscheiden, sodass ihr es definitiv erst fangen m√ľsst um sicher zu sein. Es gibt zwar diverse Ger√ľchte und Fehlinformationen zu diesem Thema, doch vor dem Fangen k√∂nnt ihr es nicht sicher wissen!

Ditto finden - Guide 10

Die Farbe des Fangkreises (hier bei Hoppspross hellgr√ľn) ist bei einem Ditto v√∂llig identisch, sodass es hier keine optischen Indizien gibt. Was jedoch m√∂glicherweise ein Ditto verraten kann, ist ein Pok√©mon, welches trotz gr√ľnem Kreis oft ausbricht und sich nicht fangen l√§sst.

Je gr√ľner der Kreis, desto leichter ist ein Pok√©mon zu fangen. Ditto ahmt jedoch die Farbe des Kreises perfekt nach, obwohl es selbst viel schwerer zu fangen ist. Wenn ein Pok√©mon also h√§ufig ausbricht, k√∂nnte es ein Hinweis auf Ditto sein.

Zusätzlich wissen wir, dass die Wettkampfpunkte von Dittos Tarnung rein zufällig sind und somit nicht den tatsächlichen WP entsprechen, die das Pokémon hätte, als das sich Ditto tarnt.
Ditto finden - Guide 11

Die WP der Tarnung entsprechen jedoch in etwa dem Level, auf dem Ditto ist, sodass es teilweise dazu kommt, dass ein Pokémon (Tarnung) gerade durch das Wetter verstärkt wird, seine WP aber einem Level 1 Pokémon entsprechen, was bei Wetterbonus nicht sein kann. Somit ist dieses Pokémon definitiv ein Ditto auf Level 1, welches sich als Pokémon mit Wetterbonus tarnt.

Auch hier kann man jedoch das Pokémon optisch nicht von nicht-Dittos unterscheiden und nur in diesem seltenen Extremfall, dass das Ditto unter Level 4 ist, können die WP bei Wetterbonus das Ditto verraten.

Fehlinformationen zu Ditto

Oftmals liest man Informationen dar√ľber, dass man Ditto stets am Wetterbonus erkennen k√∂nne, da das getarnte Pok√©mon den falschen Wetterbonus habe. Beispielsweise ein Paras im Regen ohne die zus√§tzliche Aura des Wetterbonus, da Ditto selbst n√§mlich nicht durch Regen verst√§rkt w√ľrde.

Diese Information ist schlicht falsch!

Auch der Fangkreis verrät Ditto nicht und ist völlig identisch mit nicht-Dittos des gleichen Levels.

Shiny Ditto

Shiny Ditto ist noch nicht in Pok√©mon GO erh√§ltlich und es wird viel spekuliert dar√ľber warum es nicht verf√ľgbar ist.

In unseren Augen ist die Spielmechanik, wie man Ditto in Pokémon GO findet entscheidend dabei, warum es noch nicht als Shiny erhältlich ist.

Denn aus dieser Spielmechanik ergeben sich 2 m√∂gliche Szenarien, wie man shiny Ditto im Spiel implementieren k√∂nnte und beide M√∂glichkeiten haben eindeutige Nachteile, die bei vielen Spielern f√ľr Frust sorgen w√ľrden.

Möglichkeit 1

Das Problem an Ditto ist, dass man zunächst ein Pokémon fängt und danach erst erfährt, dass es eigentlich ein anderes Pokémon war, was das Jagen nach Shinys besonders erschwert. Im ersten Szenario ist das Pokémon, welches man als erstes anklickt, also die eigentliche Tarnung, schillernd und das spätere Ditto dann auch.

Das Problem an dieser Variante ist, dass Spieler zwar wissen, dass sie ein Shiny vor sich haben. Dies wird dann frustrierend, wenn man genau dieses Pok√©mon als Shiny schon lange sucht, sich freut und dann feststellen muss, dass es doch ein Ditto war. Zwar hat man nun ein shiny Ditto, doch die Jagd nach dem urspr√ľnglichen shiny Tarn-Pok√©mon geht weiter.

Möglichkeit 2

Die zweite M√∂glichkeit ist in unseren Augen weniger Wahrscheinlich, aber dennoch eine Option f√ľr die sich Niantic entscheiden k√∂nnte. In diesem Szenario ist das urspr√ľngliche Tarn-Pok√©mon nicht shiny und erst das Ditto entpuppt sich als Shiny.

Das Problem daran ist, dass man hier im Gegensatz zu allen anderen Pok√©mon keinen “Shinycheck” machen kann um zu pr√ľfen ob es sich um ein Shiny handelt. Viele Spieler w√ľrden also unwissentlich vor einem shiny Ditto wegrennen, da sie 1. nicht wissen, dass es ein Ditto ist und 2. nicht wissen, dass dieses Ditto shiny war.

Fazit

Die Suche nach Ditto ist immer wieder relevant, da neue Spieler die ganze Mew-Spezialforschung noch vor sich haben. Doch auch im regul√§ren Pool der Feldforschungen findet sich die Quest “Fange ein Ditto” f√ľr Sonderbonbons oder Sternenstaub, die ebenfalls nicht einfach zu l√∂sen ist.

Alle News zu Pok√©mon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, √ľbersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kan√§le.

Quellen:
LeekDuck
Pokewiki

Gefällt mir
6%
Nice
6%
Interessant
47%
Naja
12%
Oha..
6%
Nicht cool
0%
Traurig
6%
F*ck
18%
√úber den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich st√§ndig, warum er in diesem "Drau√üen" ist und nicht drinnen, wie fr√ľher. Pok√©monfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment