Pokémon Go
Now Reading
Pokémon GO Events und Forschungsdurchbrüche im Februar
0

Pokémon GO Events und Forschungsdurchbrüche im Februar

by Max Beckmann31. Januar 2020

Scheinbar möchte Niantic dieses Jahr etwas transparenter sein und Events bereits weiter im Voraus ankündigen. Auf dem Pokémon GO Blog hat man nun die Events bis Ende Februar angekündigt.

Neue Giovanni Spezialforschung

Technisch gesehen zwar kein Event, aber dennoch vom jeweiligen Kalendermonat abhänig ist die wiederkehrende Spezialforschung mit Team GO Rocket und dem Ziel Giovanni zu besiegen.

Raikou, Bildquelle Pokéwiki

Im Februar hat Giovanni das legendäre Pokémon Raikou in seinem Team. Wenn Ihr also erfolgreich Giovanni besiegt erhaltet Ihr ein Crypto-Raikou als Belohnung. Ihr müsst dazu jedoch eine Spezialforschung im Februar abschließen. Dabei kann es sich auch um eine ältere Team GO Rocket Spezialforschung handeln.

Forschungsdurchbruch im Februar

Ab Samstag den 1. Februar 2020 um 22 Uhr deutscher Zeit verlässt Lapras den Feldforschungsdurchbruch und ein neues Pokémon der Einall-Region wird erstmals in Pokémon GO Veröffentlicht.

Fleknoil
Fleknoil, Bildquelle Pokéwiki

Dieses Fledermaus-Pokémon vom Typ Psycho und Flug trägt den Namen Fleknoil (Fledermaus + Wollknoil). Zurecht fragt sich nun einer, warum ausgerechnet dieses Pokémon im Durchbruch erscheint, wo sonst legendäre Pokémon hingehören.

Niantic selbst beantwortet diese Frage bereits in der Ankündigung dadurch, dass es sich um ein niedliches Pokémon mit herzförmigen Nasenlöchern handelt.

Fleknoil bleibt bis zum 1. März um 22 Uhr im Feldforschungsdurchbruch.

Boreos in Level 5 Raids

Boreos, Bildquelle Niantic

Boreos ist ein Pokémon des Trios Kräfte der Natur und stellt den Wind dar. Dieses Pokémon ist aktuell das einzige Pokémon in Pokémon GO, welches ausschließlich den Typ Flug hat.

Eure Top Konter gegen Boreos sind also Elektro-, Eis- und Gesteinspokémon.

  • Start: 4. Februar 22 Uhr deutscher Zeit
  • Ende: 25. Februar 22 Uhr deutscher Zeit

Sinnoh-Event

Das kürzlich in der Datamine entdeckte Sinnoh-Event wurde nun auch offiziell angekündigt. Wie der Titel schon sagt, geht es hier insbesondere um Pokémon der Sinnoh-Region, die während des Events häufiger in der Wildnis erscheinen.

7km-Ei

Außerdem schlüpfen während diesem Event ausschließlich Sinnoh-Pokémon aus den 7km-Eiern!

Außerdem werden in diesem Event erstmals shiny Riolu und shiny Hippopotas in Pokémon GO veröffentlicht.

shiny Riolu
shiny Hippopotas

Achtung: Die Formulierung der offiziellen Ankündigung lautet “begegnen” was jedoch nicht heißen muss, dass Riolu wild erscheinen wird. Wir gehen stark davon aus, dass man Riolu weiterhin ausbrüten muss.

  • Start: 7. Februar 8 Uhr Ortszeit
  • Ende 10. Februar 10 Uhr Ortszeit

Dieses Event ist vergleichsweise also sehr kurz!

Valentinstag 2020

Auch dieses Event wurde durch die Datamine bereits vorab verraten. Wie schon in den Jahren zuvor erscheinen hier rosa Pokémon häufiger in der Wildnis, in Raids, in Eiern und in Feldforschungen.

  • Start: 14. Februar 8 Uhr Ortszeit
  • Ende: 17. Februar 22 Uhr Ortszeit
Mamolida
Ohrdoch

Die beiden Pokémon Mamolida und Ohrdoch werden passend zum rosafarbenen Event veröffentlicht.

Lockmodule dauern während diesem Event 6 Stunden! Dazu erhaltet Ihr während diesem Event doppelte Bonbons für das Fangen von Pokémon.

Außerdem habt Ihr die Möglichkeit erstmals ein schillerndes Wonneira auszubrüten oder ein schillerndes Chaneira wild fangen!

Schlurp Raidtag

Im Rahmen des Valentinstagsevents findet außerdem ein Raidtag mit Schlurp statt.

  • Samstag 15. Februar 14-17 Uhr Ortszeit
  • 5 kostenlose Raidpässe
  • Schlurp kennt die Attacke Bodyslam
  • Shiny Schlurp
shiny Schlurp

Freundschaftswochenende

Zusätzlich findet ein weiteres Mal ein Freundschaftsevent statt.

  • Start: 21. Februar 8 Uhr Ortszeit
  • Ende: 24. Februar 10 Uhr Ortszeit
  • Freundschaftslevel steigt schneller
  • doppelte Bonbons beim Tauschen
  • halbierte Tauschkosten
  • bis zu 20 Geschenke im Beutel
  • bis zu 40 Geschenke öffnen pro Tag

Neue experimentelle Events

Pokémon-Rampenlicht-Stunde

Dieses neuartige Event wird ein bestimmtes Pokémon im Fokus haben, welches am Dienstag den 4. Februar von 18 bis 19 Uhr Ortszeit häufiger erscheinen wird. Welches Pokémon es ist bleibt eine Überraschung.

Wunderbonus-Stunde

Auch dieses neuartige Event wird einen bisher noch nicht angekündigten Bonus in Pokémon GO bringen. Das Event findet am 6. Februar von 18 bis 19 Uhr Ortszeit statt! (Die deutsche Ankündigung hat hier fälschlich Dezember geschrieben)

Fazit

Viele neue Pokémon, neue Shinys und neue kurze Events erwarten uns im kürzesten Monat des Jahres. Wir sind sehr positiv überrascht, dass Niantic vom bisherigen Trend abweicht und shiny Chaneira auch wild erscheinen lässt, statt die Spieler zum Brüten zu zwingen. Fraglich ist noch, ob Riolu ebenfalls wild erscheinen wird, wovon wir jedoch nicht ausgehen.

Gefällt mir
59%
Nice
24%
Interessant
18%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment