Pokémon Go
Now Reading
Falschmeldung: Neue EX-Raidbosse in Pokémon Go
0

Falschmeldung: Neue EX-Raidbosse in Pokémon Go

by Max Beckmann2. Februar 2018

Erneut will man gutgläubige Spieler weltweit ins Bockshorn jagen. Auch dieses Mal ist es ein Screenshot, der vorgaukelt er wäre von der offiziellen Pokémon GO Webseite.

Sprachlich ist diese Meldung unter aller Kanone und entspricht nicht dem Sprachstil, den Niantic √ľberlicherweise an den Tag legt. Der kurze Text ist √ľbers√§ht mit Grammatikfehlern wie beispielsweise “March 1, 2018” statt “March 1st” und weitere auffallende Fehler.

Man verspricht in dieser Meldung, dass Mewtu durch zwei neue Raidbosse ersetzt wird.

Quellenloser Humbug

Gutgl√§ubig ist, wer Screenshots wie diesen oder Aussagen jener Personen einfach hinnimmt, die behaupten sie w√ľssten bescheid. √úberpr√ľft stets die Quellen der Aussagen oder der Screenshots, die euch aufgetischt werden! Wenn ein Screenshot wie dieser vorgibt von der offiziellen Seite zu sein, so schaut einfach auf pokemongolive.com und pr√ľft, ob diese Meldung dort wirklich steht.

Vertraut also nur Quellen, die sich zu Niantic, Nintendo oder Pok√©mon GO zur√ľckverfolgen lassen. Es sollte immer ein Link beiliegen.

Ein weiteres Indiz f√ľr zweifelhafte Echtheit von solchen Meldungen ist die Tatsache, dass nur ein einziger Screenshot existiert. Es sind nie mehrere in verschiedener Aufl√∂sung von verschiedenen Endger√§ten. Achtet also darauf!

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
√úber den Autor
Stv. Projektleiter
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich st√§ndig, warum er in diesem "Drau√üen" ist und nicht drinnen, wie fr√ľher. Pok√©monfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment