Harry Potter: Wizards Unite
Now Reading
Harry Potter: Wizards Unite und ein Jahr des Schweigens
0

Harry Potter: Wizards Unite und ein Jahr des Schweigens

by Sarah Stuke9. November 2018

Heute vor einem Jahr freuten sich Harry-Potter-Fans, als¬†Niantic¬†und¬†Portkey Games¬†die Entwicklung von Harry Potter: Wizards Unite ank√ľndigten.¬†Nach dem Erfolg von Pok√©mon GO stellten sich einige Harry Potter-Fans eine Zauberversion vor, die liebevoll Harry Potter GO genannt wurde.¬†Nun¬†sollte dieses imagin√§re Spiel Wirklichkeit werden!

Ungl√ľcklicherweise ist seit dieser ersten aufregenden Ank√ľndigung mittlerweile ein Jahr vergangen, und die Aufregung ist auf ein fast nicht mehr vorhandenes¬†Level gesunken.

Die Spieler von Ingress und Pok√©mon GO haben die Frustration √ľber die mangelnden Kommunikationsf√§higkeiten von Niantic l√§ngst verstanden. Zuk√ľnftige Wizards Unite-Spieler haben im letzten Jahr herausgefunden, wie unkommunikativ Niantic sein kann.

Das soll nicht hei√üen, dass Niantic √ľber Wizards Unite v√∂llig geschwiegen hat. Die best√§tigten Informationen sind jedoch knapp.

  • Wizards Unite wird ein Augmented-Reality-Spiel sein, das auf der Real World Platform von Niantic basiert
  • Die Wizards Unite-Karte verwendet dieselben Daten wie Ingress und Pok√©mon GO
  • Das Gameplay beinhaltet:
    • An einer Reihe von Abenteuern teilnehmen
    • Suche nach magischen Kreaturen
    • Begegnung mit ikonischen Zauberfiguren
    • Zaubern
    • Magische Artefakte entdecken
    • Eine Zauberkarriere aufbauen
    • Kampf gegen legend√§re Bestien
    • Mit anderen Spielern zusammen, m√§chtige Feinde besiegen

Dies sind bis jetzt, die einzigen bestätigten Fakten zu Wizards Unite.

Niantic hat jedoch eine Menge Informationen √ľber ihre Pl√§ne zur Verbesserung der Augmented Reality mitgeteilt. So hat Niantic mehrere Technologieunternehmen erworben und einige erstaunliche Augmented-Reality-Funktionen gezeigt. All dies kann sich auf Wizards Unite auswirken.

Mehrere Niantic-Mitarbeiter, darunter auch CEO John Hanke, haben die Ver√∂ffentlichungstermine f√ľr Ende 2018 oder sogar 2019 vage angedeutet. Da es bereits November 2018 ist und kein Wort zu einem √∂ffentlichen Betatest besteht, ist ein Ver√∂ffentlichungsdatum f√ľr 2019 wahrscheinlicher.

Zuletzt hat Niantic, Harry-Potter-Fans mit einem Instagram-Beitrag aufgezogen, der Niantic-Angestellte in Pok√©mon- und Harry-Potter-Kost√ľmen zeigt.

Niantic Halloween Party
© Instagram РBild anklicken um zum Beitrag zu gelangen

Abgesehen von diesem Foto, enth√ľllte Niantic nichts Neues. Bleibt also nur abzuwarten, wann und wie es mit Harry Potter: Wizards Unite weiter geht.

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
√úber den Autor

You must log in to post a comment